Die Violetten in Hamburg

Die Violetten - ein Projekt zur Rettung der politischen Vernunft

Bundesgeschäftsstelle:
Bundesgeschäftsstelle der Violetten
Zur Bundeswebsite:
Bundeswebsite der Violetten
Wahlspot 2013
Wahlspot 2013
Spenden für die Violetten
Atomausstieg
Atomausstieg selbst gemacht

"Wenn Frau Merkel glaubt, sie kann die abgeschalteten Kernkraftwerke einfach wieder einschalten lassen und einfach 110 anrufen, wenn es Protest gibt, ist sie bei uns falsch verbunden", sagte Rainer Wendt, Verbandschef der Deutschen Polizeigewerkschaft, dem Handelsblatt Online.

(Quelle: Handelsblatt Online, 18.05.11)

Netzwerk-Partner
Spirit Online
Die Mitgliederzeitung
Die Mitgliederzeitung der Violetten

Aufstand der (Schein)Toten

Hier ein paar Impressionen und subjektive Eindrücke, gesammelt vom Wirtschaftsautor Holger Roloff:

Ich besuchte abends am 25. Mai 2011 in Hamburg-Altona wieder eine Podiumsdiskussion – diesmal im “Golem” (ehemals „Headbangers Ballroom“, Große Elbstr.14, gegenüber der Fischauktionshalle in Hamburg) zum Thema “Der Kommende Aufstand”.

Das in der Reihe des Verlages NAUTILUS FLUGSCHRIFTEN auch in deutscher Sprache veröffentlichte Buch aus Frankreich, geschrieben von der Autorengruppe das „Unsichtbare Kollektiv“, hatte international und auch in Deutschland im Feuilleton sehr viel Aufmerksamkeit erfahren. Es gilt als sehr sprachgewaltig und spiegelt ein Stück Zeitgeist unserer Tage wider. Auch wenn es eigentlich speziell die französische Situation nach den gewaltsamen Aufständen in den Pariser Vororten von 2009 behandelt, so finden sich darin allgemein gültige Darstellungen und Beschreibungen von Politik, Wirtschaft und sozialen Verhältnissen, die auch auf uns übertragbar sind. Allein wie das erfolgt teilt nicht nur die Leser in verschiedene Gruppen der Reaktion auf die Schrift, sondern es ist an sich bemerkenswert, dass sich sogar die bürgerliche Mainstream-Presse genötigt sah, sich dazu zu positionieren. Das gilt schon als sehr ungewöhnlich und ist vielleicht Ausdruck dessen, wie deutlich doch inzwischen selbst vom Normalbürger die gesellschaftlichen Widersprüche in einem hoch entwickelten kapitalistischen Land wie Deutschland anno 2011 offensichtlich wahrgenommen werden. Erwartet hätte man da doch eher die gleiche sture Ignoranz, wie sie die Medien sonst auch an den Tag legen. Nicht so in diesem Fall. Die Themenrelevanz vermochte der Abend durchaus zu bestätigen. …weiter lesen

Print Friendly

Kommentieren

Zitat des Moments
"In der Wissenschaft geht es um Entdeckungen, nicht um Erfindungen. Denn die Wahrheiten sind alle schon da, egal ob wir sie entdecken oder nicht." (aus 'Numbers')
Hauptsache Commons
Hauptsache Commons

TRANSFORMIEREN WIR DIE WELT ZUSAMMEN !

Hinweise und Berichte zu Projekten und Werkzeugen, welche für die Erschaffung einer lebenswerten Gesellschaftsform dienlich sind -
via Website und Newsletter !

Nächste Termine
  • Keine Termine.
Infos anfordern!
Bleibe informiert mit Infos über Die Violetten in und für Hamburg

E-Mail:

Name:

HH-Stadtteil:

Ja, bitte!
Kein Bedarf mehr

Seite übersetzen
Eine Hartz4-Geschichte
Hartz-Haustuer
11 / 14°C
leichter Regen
Nordwestwind
Windrichtung
8 km/h
Geschwindigkeit
90%
Niederschlag?
Online-Petitionen
Online-Petitionen

Eine Seite, wo man unkompliziert aktuelle Petitionen unterzeichnen oder auch selbst eine ins Leben rufen kann.

Energiewandel in HH
Energiewandel in HH
Auch unterwegs dabei!
Mobile Website

Unsere Website wird auf einem Smartphone, iPad oder Handy lesefreundlich dargestellt - probiere es mal aus!