Die Violetten in Hamburg

Die Violetten - ein Projekt zur Rettung der politischen Vernunft

Bundesgeschäftsstelle:
Bundesgeschäftsstelle der Violetten
Zur Bundeswebsite:
Bundeswebsite der Violetten
Wahlspot 2013
Wahlspot 2013
Spenden für die Violetten
Atomausstieg
Atomausstieg selbst gemacht

"Wenn Frau Merkel glaubt, sie kann die abgeschalteten Kernkraftwerke einfach wieder einschalten lassen und einfach 110 anrufen, wenn es Protest gibt, ist sie bei uns falsch verbunden", sagte Rainer Wendt, Verbandschef der Deutschen Polizeigewerkschaft, dem Handelsblatt Online.

(Quelle: Handelsblatt Online, 18.05.11)

Netzwerk-Partner
Spirit Online
Die Mitgliederzeitung
Die Mitgliederzeitung der Violetten

Filmabend mit Diskussion: Bewußtseinsentwicklung + kosmische Verantwortung

Nov ’12
22
19:00

Hier werden Filme mit gesellschaftspolitischen Themen gezeigt, über die im Anschluß eine Diskussion geführt werden kann. Die Violetten bringen ihre Lösungsmöglichkeiten ein. Wir freuen uns über eine rege Beteiligung 🙂

Die jeweiligen Filme / Filmthemen werden kurzfristig entschieden und bekannt gegeben, je nach Aktualität.

 

Am 22. November:

Erkenne die Lage – Bewußtseinsentwicklung und kosmische Verantwortung

 

Zur planetaren Lage und kosmischen Verantwortung des Menschen.

Jochen Kirchhoff lebt in Berlin. und lehrte an verschiedenen Institutionen, zuletzt an der Humboldt-Universität als Dozent für Philosophie und Sozialökologie (1990 bis 2002) und an der Berliner Lessing-Hochschule (1992 bis 2005) als Dozent für Philosophie, Musik sowie Grenzgebiete der Naturwissenschaft und Bewusstseinsforschung.
Kirchhoffs Bücher und Essays befassen sich neben der Musik und der Erforschung des Bewusstseins vor allem mit der Fundamentalkritik der abstrakten Naturwissenschaft auf der Basis einer alternativen Kosmologie, die von der Allgegenwart von Leben und Bewusstsein im Universum ausgeht und dabei an die Naturphilosophie Giordano Brunos, Friedrich Schellings und Helmut Friedrich Krauses anknüpft. Kirchhoff stellt wesentliche Prämissen der herrschenden Naturwissenschaft in Frage. Sein alternativer Ansatz – die sogenannte „Radialfeldhypothese“ – setzt bei der Gravitation und beim Licht an; beide Phänomene werden völlig neu abgeleitet und interpretiert.
In seinem Vortrag erläutert Prof. Dr. Kirchhoff den desolaten Zustand unserer Welt und unsere kosmische Verantwortung für sie, welche er mit 11 radikalen Thesen stützt, woraus ein Paar Auszüge folgen: Wir sind als lebendige Wesen in einer lebendigen Welt. Wir begreifen das Universum und den Kosmos nach Maßgabe unseres eigenen Bewusstseins. Was wir draussen wahrnehmen sind wir selbst. Das Primäre ist das bewusste Sein der Einzelnen in ihrem so sein, was sie sich von niemandem klein machen sollte. Die Scheinwirklichkeit der abstrakten Konstruktion verstellt die Wirklichkeit und zerstört sie. Betäubende Ferne ist umhüllende Nähe.

 

Ort:

LOLA Kulturzentrum e.V.

Lobrügger Landstr. 8

21031 Hamburg-Bergedorf

http://www.lola-hh.de/

 

Zeit:

19 – ca. 21 Uhr (kann auch später werden, je nach Intensität der Diskussion)

 

Print Friendly

Kommentieren

Zitat des Moments
"Es gibt zwei Möglichkeiten Karriere zu machen: Entweder leistet man wirklich etwas, oder man behauptet, etwas zu leisten. Ich rate zur ersten Methode, denn hier ist die Konkurrenz bei weitem nicht so groß." (Danny Kaye)
Hauptsache Commons
Hauptsache Commons

TRANSFORMIEREN WIR DIE WELT ZUSAMMEN !

Hinweise und Berichte zu Projekten und Werkzeugen, welche für die Erschaffung einer lebenswerten Gesellschaftsform dienlich sind -
via Website und Newsletter !

Nächste Termine
  • Keine Termine.
Infos anfordern!
Bleibe informiert mit Infos über Die Violetten in und für Hamburg

E-Mail:

Name:

HH-Stadtteil:

Ja, bitte!
Kein Bedarf mehr

Seite übersetzen
Eine Hartz4-Geschichte
Hartz-Haustuer
14 / 22°C
leicht bewölkt
Südwestwind
Windrichtung
20 km/h
Geschwindigkeit
0%
Niederschlag?
Online-Petitionen
Online-Petitionen

Eine Seite, wo man unkompliziert aktuelle Petitionen unterzeichnen oder auch selbst eine ins Leben rufen kann.

Energiewandel in HH
Energiewandel in HH
Auch unterwegs dabei!
Mobile Website

Unsere Website wird auf einem Smartphone, iPad oder Handy lesefreundlich dargestellt - probiere es mal aus!