Die Violetten in Hamburg

Die Violetten - ein Projekt zur Rettung der politischen Vernunft

Bundesgeschäftsstelle:
Bundesgeschäftsstelle der Violetten
Zur Bundeswebsite:
Bundeswebsite der Violetten
Wahlspot 2013
Wahlspot 2013
Spenden für die Violetten
Atomausstieg
Atomausstieg selbst gemacht

"Wenn Frau Merkel glaubt, sie kann die abgeschalteten Kernkraftwerke einfach wieder einschalten lassen und einfach 110 anrufen, wenn es Protest gibt, ist sie bei uns falsch verbunden", sagte Rainer Wendt, Verbandschef der Deutschen Polizeigewerkschaft, dem Handelsblatt Online.

(Quelle: Handelsblatt Online, 18.05.11)

Netzwerk-Partner
Spirit Online
Die Mitgliederzeitung
Die Mitgliederzeitung der Violetten

Filmabend mit Diskussion: Grundeinkommen + Demokratie

Okt ’12
25
19:00

Hier werden Filme mit gesellschaftspolitischen Themen gezeigt, über die im Anschluß eine Diskusion geführt werden kann. Die Violetten bringen ihre Lösungsmöglichkeiten ein. Wir freuen uns über eine rege Beteiligung 🙂

Die jeweiligen Filme / Filmthemen werden kurzfristig entschieden und bekannt gegeben, je nach Aktualität.

 

 Am 25. Oktober:   Grundeinkommen + Demokratie

 

Susanne Wiest gilt als Repräsentantin der modernen, selbstbewussten Bürgerin, die ihr Recht auf Beteiligung und ein würdevolles Leben für alle einfordert. Ihre BGE-Eingabe zum Bedingungslosen Grundeinkommen an den Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages 2009 wurde von über 50.000 Menschen mitgezeichnet.

„Für mich ist das gemeinsame, offene Gespräch über unser Zusammenleben das atemberaubend Neue. Offenheit im politischen Raum. Wir werden sichtbar. Ich habe mich von der bloßen Demokratieteilnehmerin in eine Demokratiemitgestalterin gewandelt.“ Susanne Wiest ist Tagesmutter mit einem kleinen Kindergarten und ärgerte sich über Gesetze die begrenzen, statt Entfaltung zu ermöglichen. Als ihr Arbeitsrahmen zunehmend unbehaglicher wurde und Ängste kamen, stieß sie im Internet auf das Grundeinkommen.

Was würden Sie arbeiten wenn für ihr Einkommen gesorgt wäre? Wurde dort gefragt und schon beim Lesen fiel ein Druck von ihr. Sie war elektrisiert, und kam zufällig dazu eine Petition zu erstellen auf die es so riesige Reaktionen gab, dass sie in den Bundestag eingeladen wurde. In diesem Konzept des Grundeinkommens ist es wichtig, Arbeit und Einkommen entkoppeln und zu einem weniger eingeengten Arbeitsbegriff zu kommen. Komplementärwährung und bedingungsloses Grundeinkommen sei ein anderes Projekt. Sie empfindet das BGE als ungeheuer radikal und wichtig. Eigenverantwortliche Bürger/-innen könnten nicht überzeugt werden, nur inspiriert.

 

Ort:

LOLA Kulturzentrum e.V.

Lobrügger Landstr. 8

21031 Hamburg-Bergedorf

http://www.lola-hh.de/

 

Zeit:

19 – ca. 21 Uhr (kann auch später werden, je nach Intensität der Diskussion)

 

Print Friendly

Kommentieren

Zitat des Moments
"In der Wissenschaft geht es um Entdeckungen, nicht um Erfindungen. Denn die Wahrheiten sind alle schon da, egal ob wir sie entdecken oder nicht." (aus 'Numbers')
Hauptsache Commons
Hauptsache Commons

TRANSFORMIEREN WIR DIE WELT ZUSAMMEN !

Hinweise und Berichte zu Projekten und Werkzeugen, welche für die Erschaffung einer lebenswerten Gesellschaftsform dienlich sind -
via Website und Newsletter !

Nächste Termine
  • Keine Termine.
Infos anfordern!
Bleibe informiert mit Infos über Die Violetten in und für Hamburg

E-Mail:

Name:

HH-Stadtteil:

Ja, bitte!
Kein Bedarf mehr

Seite übersetzen
Eine Hartz4-Geschichte
Hartz-Haustuer
5 / 7°C
bedeckt
Südwestwind
Windrichtung
23 km/h
Geschwindigkeit
90%
Niederschlag?
Online-Petitionen
Online-Petitionen

Eine Seite, wo man unkompliziert aktuelle Petitionen unterzeichnen oder auch selbst eine ins Leben rufen kann.

Energiewandel in HH
Energiewandel in HH
Auch unterwegs dabei!
Mobile Website

Unsere Website wird auf einem Smartphone, iPad oder Handy lesefreundlich dargestellt - probiere es mal aus!