Die Violetten in Hamburg

Die Violetten - ein Projekt zur Rettung der politischen Vernunft

Bundesgeschäftsstelle:
Bundesgeschäftsstelle der Violetten
Zur Bundeswebsite:
Bundeswebsite der Violetten
Wahlspot 2013
Wahlspot 2013
Spenden für die Violetten
Atomausstieg
Atomausstieg selbst gemacht

"Wenn Frau Merkel glaubt, sie kann die abgeschalteten Kernkraftwerke einfach wieder einschalten lassen und einfach 110 anrufen, wenn es Protest gibt, ist sie bei uns falsch verbunden", sagte Rainer Wendt, Verbandschef der Deutschen Polizeigewerkschaft, dem Handelsblatt Online.

(Quelle: Handelsblatt Online, 18.05.11)

Netzwerk-Partner
Spirit Online
Die Mitgliederzeitung
Die Mitgliederzeitung der Violetten


Gesundheitssystem

 

Auf den Unterpunkten dieser Seite findet man Artikel / Informationen zum Thema:

‚Gesundheit‘ und ‚Gesundheitssystem‘

Unser Leitsatz: ‚Wer heilt, hat Recht‘ bedeutet: Was am Besten für den Patienten ist, entscheidet dieser selbst, nicht die Krankenkasse oder der Arzt. Welchen Arzt, welchen Therapeuten oder welchen Heiler oder Heilpraktiker der Patient aufsuchen möchte, ist ihm freigestellt. Finanzielle Transparenz bei allen Kranken-, Gesundheits- und Heilkassen ist selbstverständlich. Wir möchten mündige Bürgerinnen und Bürger und das geht nur über mehr Freiheit, Mitbestimmung und Eigenverantwortung für den Einzelnen.

 

Wege aus dem Schmerz

(Frank Sohr)

Wir werden hier der Frage nachgehen, ob Schmerzen nur ein individuales Schicksal sind, oder ob wir es mit einem Zeitenschicksal zu tun haben. Auf die medizinischen Grundlagen der Schmerzentstehung soll in diesem Beitrag weitestgehend verzichtet werden. Es wird um das unangenehme Phänomen gehen, das immer mehr Menschen immer häufiger Schmerzen haben. All unser Haben und Tun in der westlichen Welt ist darauf ausgerichtet, dass wir ein sicheres und gemütliches Leben führen können. Doch ich kenne Menschen, die seit 20 Jahren und länger täglich irgendwelche Schmerzen verspüren. Wer nicht völlig schmerzfrei ist, kann nicht völlig gesund sein. Jahrzehntelang nicht gesund zu sein, nennt man Siechtum. Befinden wir uns als Menschheit damit erst jetzt in einer gesellschaftlichen Phase, die wir eher dem finsteren Mittelalter zurechnen wollten?

Nachfolgend werden viele verschiedene Aspekte angesprochen, die das Thema Schmerz von ganz unterschiedlichen Seiten beleuchten. Damit wollen wir dem Leser die Möglichkeit bieten, mit seinem ureigenen Thema in Resonanz zu gehen. …weiter lesen

Print Friendly

Kommentieren

Zitat des Moments
"Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun!" (Molière)
Hauptsache Commons
Hauptsache Commons

TRANSFORMIEREN WIR DIE WELT ZUSAMMEN !

Hinweise und Berichte zu Projekten und Werkzeugen, welche für die Erschaffung einer lebenswerten Gesellschaftsform dienlich sind -
via Website und Newsletter !

Nächste Termine
  • Keine Termine.
Infos anfordern!
Bleibe informiert mit Infos über Die Violetten in und für Hamburg

E-Mail:

Name:

HH-Stadtteil:

Ja, bitte!
Kein Bedarf mehr

Seite übersetzen
Eine Hartz4-Geschichte
Hartz-Haustuer
13 / 19°C
sonnig
Südwestwind
Windrichtung
16 km/h
Geschwindigkeit
30%
Niederschlag?
Online-Petitionen
Online-Petitionen

Eine Seite, wo man unkompliziert aktuelle Petitionen unterzeichnen oder auch selbst eine ins Leben rufen kann.

Energiewandel in HH
Energiewandel in HH
Auch unterwegs dabei!
Mobile Website

Unsere Website wird auf einem Smartphone, iPad oder Handy lesefreundlich dargestellt - probiere es mal aus!